Herbsttrend 2019: Ash Brown

Oktober 23, 2019

Herbsttrend 2019: Ash Brown

Diese Rezeptur ist ideal bei einer Ausgangstonhöhe von 5-7. Durch die Kombination aus Farbtiefe und Nuancierung von Brown Ash erhältst Du einen wunderbaren Mix aus kühlen Tönen, die perfekt die verschiedenen Farbspiele im Braunbereich aufgreifen und akzentuieren.

Ash Brown – Natürliches Braun mit kühlen Akzenten

Asch- oder Schokobraunes Haar

Ausgangstonhöhe: 5-7

Rezeptur 1: 60 g/ml The Color XG® 6BA (6/71) + 60 g/ml 20 Vol. Cream Developer

Technik:

  • Vier Abteilungen erstellen. In der hinteren rechten Sektion mit dem Farbauftrag beginnend, Rezeptur 1 am Ansatz auftragen.
  • Im Uhrzeigersinn die Abteilungen weiterbearbeiten, jeweils die Farbe am Ansatz auftragen.
  • Am Hinterkopf beginnend eine Hufeisenform erstellen und natürliche Farbverläufe in der Freihand-Paintingtechnik erstellen.
  • Mit der gleichen Technik am Kopf nach vorne weiterarbeiten.
  • Tipp: Kreiere Tiefe und Farbspiel, indem mit dem natürlichen Farbverlauf gearbeitet wird.


Einwirkzeit: 35 min.

 

  • Mit Color Protect® Post Color Shampoo und Conditioner waschen und pflegen. 


Vollständigen Artikel anzeigen

Wild Curls
Wild Curls

Juli 12, 2021

Widerspenstig, frizzig, schwer zu bändigen? Diese Assoziationen sind häufig, wenn es um die Lockenmähne geht. Dass lockiges Haar natürlich, voluminös und schön sein kann – das zeigen wir hier!

Jetzt weiterlesen
L.O.C. Methode
L.O.C. – Der Schlüssel zu schönem Haar

Juni 30, 2021

Lerne mit der L.O.C. Methode, wie Du krauses, frizzy Haar mit Feuchtigkeit versorgst und in eine Lockenpracht verwandelst.
Jetzt weiterlesen
Sleek & Smooth – Glattes Haar: so wird's gestylt
Sleek & Smooth – Glattes Haar: so wird's gestylt

Juni 22, 2021

Im zweiten Teil des Blogbeitrags zum Thema „Sleek & Smooth“ zeigen wir Ihnen, wie Sie mit nur drei Produkten Ihr Haar geschmeidig und glatt stylen.
Jetzt weiterlesen

Newsletter