Herbsttrend 2019: Ash Brown

Herbsttrend 2019: Ash Brown

Diese Rezeptur ist ideal bei einer Ausgangstonhöhe von 5-7. Durch die Kombination aus Farbtiefe und Nuancierung von Brown Ash erhältst Du einen wunderbaren Mix aus kühlen Tönen, die perfekt die verschiedenen Farbspiele im Braunbereich aufgreifen und akzentuieren.

Ash Brown – Natürliches Braun mit kühlen Akzenten

Asch- oder Schokobraunes Haar

Ausgangstonhöhe: 5-7

Rezeptur 1: 60 g/ml The Color XG® 6BA (6/71) + 60 g/ml 20 Vol. Cream Developer

Technik:

  • Vier Abteilungen erstellen. In der hinteren rechten Sektion mit dem Farbauftrag beginnend, Rezeptur 1 am Ansatz auftragen.
  • Im Uhrzeigersinn die Abteilungen weiterbearbeiten, jeweils die Farbe am Ansatz auftragen.
  • Am Hinterkopf beginnend eine Hufeisenform erstellen und natürliche Farbverläufe in der Freihand-Paintingtechnik erstellen.
  • Mit der gleichen Technik am Kopf nach vorne weiterarbeiten.
  • Tipp: Kreiere Tiefe und Farbspiel, indem mit dem natürlichen Farbverlauf gearbeitet wird.

Einwirkzeit: 35 min.

  • Mit Color Protect® Post Color Shampoo und Conditioner waschen und pflegen. 



Vollständigen Artikel anzeigen

Must-haves fürs Sommerhaar
Must-haves fürs Sommerhaar

Mai 18, 2022

Wir wollen im Urlaub entspannen, die Seele baumeln lassen und uns keinen Stress wegen des Stylings machen. Mit folgender Summer Hair Checklist hat das ewige Grübeln ein Ende.
Vollständigen Artikel anzeigen
Darum braucht Ihr Haar Sonnenschutz
Darum braucht Ihr Haar Sonnenschutz

Mai 02, 2022

Wir gehen schwimmen, wir sonnen uns – der Sommer wird in vollen Zügen genossen. Die Haut können wir bequem vor UV-Strahlung schützen, aber was passiert mit dem Haar und der Kopfhaut?
Vollständigen Artikel anzeigen
„Danke Mama“ – So machst Du den Muttertag ganz besonders!
„Danke Mama“ – So machst Du den Muttertag ganz besonders!

April 11, 2022

Sagst Du Deiner Mama jeden Tag „Danke“? Vermutlich nicht. Gebühren würde es ihr. Manchmal bedeuten Taten mehr als Worte.
Vollständigen Artikel anzeigen