Hanf: Hype oder Hoffnung?

Februar 01, 2022

Hanf: Hype oder Hoffnung? - Paul Mitchell

Welche Assoziation haben Sie mit Hanf?

Vermutlich erstmal die „berauschende Wirkung“. Doch das Gewächs kann mehr.

Sie ist eine der ältesten und vielseitigsten Nutzpflanzen überhaupt. Wir räumen mit den Vorurteilen auf, die beim Gedanken an Hanf entstehen.😉 Stattdessen erklären wir, warum die Pflanze sogar die Fähigkeit besitzt, Klima und Wälder zu retten.

 

Dafür wird Hanf verwendet!

Die Pflanze besteht aus verschiedenen Teilen: Blüten, Samen, Früchte, Blätter. Sie kann männlich oder weiblich sein. Wie vielfältig sie einsetzbar ist, haben wir für Sie recherchiert:

Lebensmittel: Hanf besitzt eine ungewöhnlich hohe Nährstoffdichte, ist reich an Omega-Fettsäuren und essenziellen Aminosäuren. Als Öl oder Samen, es gilt als wahres Superfood, welches sich positiv auf die Gesundheit auswirkt.

Heilmittel: Hanf kann als Schmerzmittel und Entzündungshemmer verwendet werden.

Kleidung & Stoffe: Aus der Pflanze lässt sich langlebiges und atmungsaktives Gewebe herstellen, das sehr nachhaltig ist. Die Fasern sind sehr robust, sogar Seile und Schiffstaue werden damit gemacht.

Papier: Hanfpapier schützt Wälder und Ressourcen, da es Holzzellulose 1:1 ersetzen kann. So können Baumbestände unberührt bleiben.

Beauty: Hanf kann für Beautyprodukte von der Haar- bis in die Fußspitze eingesetzt werden. Die besonders hohe Pflegewirkung auf Haut und Haar macht es universell einsetzbar.

 

Umweltfreundlich – auch deshalb lieben wir Hanf

Bei der Pflanzung wird weniger Fläche und Wasser benötigt, also bei herkömmlichen, vergleichbaren Nutzpflanzen. Hinzu kommt, dass Hanf kaum anfällig für Krankheiten wie Pilzbefall oder Ungeziefer ist. Dadurch kann es weitestgehend ohne Pestizide angebaut werden. Auch die Ernte ist einfach und bedarf keiner großen, technischen Hilfsmittel. Hanf ist äußerst wuchsfreudig und robust und genau deswegen als natürlicher CO2-Kompensator eine Art Klimaretter der Zukunft.

Wir lieben Hanf und seine positive Wirkung auf Haut, Haar und Umwelt. Daher haben wir unsere Pflegeserie TEA TREE um Produkte mit dem Inhaltsstoff Hanf erweitert.

Der Duft der vier Produkte erinnert an einen Spaziergang durch den Wald und trägt zur zusätzlichen Entspannung bei.

Also worauf warten Sie noch? Tun Sie sich etwas Gutes: Probieren Sie unsere neuen Hanf-Produkte aus der TEA TREE-Reihe und machen Sie die Welt ein Stück schöner.



Weitere Blogbeiträge

Rot – eine Haarfarbe, die Du lieben wirst. - Paul Mitchell
Rot – eine Haarfarbe, die Du lieben wirst.

November 03, 2022

The Demi bringt gleich 5 neue Rottöne heraus – pünktlich zum Herbstbeginn. Damit wächst die Auswahl an Rot -und Orangetöne auf 13 mischbare Nuancen an. Hier ist garantiert das richtige für jeden Stil dabei und für Dich wird es vielleicht auch Zeit für eine Veränderung auf den Kopf?
Vollständigen Artikel anzeigen
We💙Care: Gemeinsam MEER erreichen - Paul Mitchell
We💙Care: Gemeinsam MEER erreichen

Juni 08, 2022

Weil wir uns einsetzen für jene, die keine eigene Stimme haben, unterstützen wir Sea Shepherd!
Vollständigen Artikel anzeigen
Must-haves fürs Sommerhaar - Paul Mitchell
Must-haves fürs Sommerhaar

Mai 18, 2022

Wir wollen im Urlaub entspannen, die Seele baumeln lassen und uns keinen Stress wegen des Stylings machen. Mit folgender Summer Hair Checklist hat das ewige Grübeln ein Ende.
Vollständigen Artikel anzeigen