FLAT WRAP

FLAT WRAP - Paul Mitchell

Diese Technik ermöglicht ein kontrolliertes, glattes Finish mit minimalem Volumen. Das Haar legt sich „quasi“ in den Haarschnitt und unterstützt ihn mit einer leichten Bewegung.

 

Unser Model Maren vorher:

Das krause Haar wird gewaschen und mit einer ungefähr 50 Cent großen Menge Quick Slip und einer 20 Cent große Menge Super Skinny Serum vorbereitet. Arbeite die Produkte nacheinander von den Spitzen zum Ansatz ein.

Die Fakten:

  • Du kannst mit einer Stylingbürste, einer Langhaarbürste oder einem Kamm arbeiten. Dies ist abhängig von der Haarlänge und -struktur.
  • Eine Föhndüse zu benutzen ist von Vorteil, um den Luftstrom gleichmäßig zu lenken. Die Bürste gibt dem Föhn den Weg vor. („Truck & Trailer“)
  • Die Größe der Sektionen wird durch die Haardichte und -stärke beeinflusst. Je mehr und je stärker das Haar ist, umso feiner die Abteilungen.
  • Die Bürste oder den Kamm solltest Du wegen der besseren Beweglichkeit mit den Fingern halten.

Das Abteilen:
Sektioniere die Nackenpartie bis zum Oxipitalis und entlang des natürlichen Falls in der Mitte des Hinterkopfes.

Nacken:

  • Beginne mit der Haarlinie auf der rechten Seite. Föhne das Haar in diagonalen Abteilungen am Kopf entlang nach unten. Der Föhn folgt der Bürste. Führe dies in der gesamten Nackenpartie durch.
  • Wiederhole danach das Ganze von der linken Seite aus.

Pony:

Wenn das Pony bis zur Nasenspitze reicht oder kürzer ist, muss es gesondert geföhnt werden. Sollte die Partie länger sein, kannst Du diesen Punkt überspringen und gleich zu den Seiten übergehen.

  • Der Startpunkt liegt in der Haarlinie auf der rechten Seite. Durch die Verwendung von diagonalen Abteilungen und nach unten gerichteten Föhnbewegungen legt sich das Haar an die Kopfform an. Behalte diese Bewegung bis zur linken Seite bei.
  • Wiederhole den gleichen Vorgang von links nach rechts.

 

TIPP:

  • Durch diese Bewegungen werden Wirbel unterdrückt. Sind die Ansätze trocken, kannst Du noch nasse Spitzen über die Bürste trockenföhnen.

 Seiten und Oberkopf:

  • Beginne auf der rechten Seite in der Kontur mit diagonal nach hinten führenden Sektionen. Lege diese beim Föhnen flach um den Kopf herum, um eine schöne Bewegung zu erhalten. Führe dies fort bis leicht über die Mitte des Hinterkopfes.
  • Beginne - wie auch auf der rechten Seite - links in der vorderen Haarkontur damit, die Haare diagonal zurückzuführen. Das Haar legt sich beim Föhnvorgang automatisch um die Kopfform.

Arbeite bis leicht über die Mitte des Hinterkopfes.

Et voilà - das Ergebnis:

Du willst noch mehr lernen? Lasse Dich von unseren Fortbildungen und Events inspirieren und tanke neue Kraft für die Arbeit im Salon.

 



Weitere Blogbeiträge

Rot – eine Haarfarbe, die Du lieben wirst. - Paul Mitchell
Rot – eine Haarfarbe, die Du lieben wirst.

November 03, 2022

The Demi bringt gleich 5 neue Rottöne heraus – pünktlich zum Herbstbeginn. Damit wächst die Auswahl an Rot -und Orangetöne auf 13 mischbare Nuancen an. Hier ist garantiert das richtige für jeden Stil dabei und für Dich wird es vielleicht auch Zeit für eine Veränderung auf den Kopf?
Vollständigen Artikel anzeigen
We💙Care: Gemeinsam MEER erreichen - Paul Mitchell
We💙Care: Gemeinsam MEER erreichen

Juni 08, 2022

Weil wir uns einsetzen für jene, die keine eigene Stimme haben, unterstützen wir Sea Shepherd!
Vollständigen Artikel anzeigen
Must-haves fürs Sommerhaar - Paul Mitchell
Must-haves fürs Sommerhaar

Mai 18, 2022

Wir wollen im Urlaub entspannen, die Seele baumeln lassen und uns keinen Stress wegen des Stylings machen. Mit folgender Summer Hair Checklist hat das ewige Grübeln ein Ende.
Vollständigen Artikel anzeigen